08.12.2016

Stück für Stück ein bisschen mehr...

Nach der feierlichen Einweihung des Übungsdeiches folgen nun die Feinarbeiten.

Gießen der Bodenplatte für die IBS Dammbalkensperre

Im September wurde in der Bresche des Deiches die Bodenplatte für die Ankerplatte der IBS Dammbalkensperre gegossen. Hierbei mußte mit größtmöglicher Präzision vorgegangen werden. Es war wichtig, die Ankerplatte genau im ausgemessenen Bereich zu fixieren. Nachdem die Ankerplatte fixiert war, wurden 8 Kubikmeter Zement in die präparierten Auskofferung gegossen. Und wieder sind wir einen Schritt weiter in der Installation der IBS Dammbalkensperre.


Dammbalkensperre IBS

Die Firma IBS übernahm Anfang November die Installation der Seitenteile zur Dammbalkensperre. Nach kurzer Zeit waren die Seitenteile fixiert und die dazu gehörigen Blenden montiert. Anschließend ging es an das Ausmessen der noch zu bestellenden Dammbalken.

 

Sandking

Am 16.11.2016 konnten wir endlich den durch den Helferverein bestellten Sandking 300/6 in Empfang nehmen und auspacken. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung durch den Helferverein.

Der Sandking ist eine weitere logische Anschaffung für die Unterrichtung in der Deichverteidigung. Diese Maschine hilf bei der Befüllung von Sandsäcken und schont dabei die mit dieser Tätigkeit beauftragten Helfer(rücken). Dennoch wird jeder Helfer im Lehrgang noch auf die alte Weise lernen, die Sandsäcke manuell richtig zu befüllen! 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: