10.03.2017

Polarstern

In der Nacht waren 7 Kameraden des OV-GUMMERSBACH in der Luftwaffenkaserne Köln-Wahn im Einsatz, um den Nachtwettkampf Polarstern für die Reservisten der Bundeswehr zu unterstützen. Hier wurde ein doppelter Seilsteg über einen Bach gebaut, der nach anlegen der PSA (Persönliche schutzausrüstung) überwunden werden musste . Nach einer sehr gelungenen Veranstaltung ging es dann müde und erschöpft wieder zurück ins Oberbergische.

Nachdem die Kameraden nach der Nachtübung Polarstern wieder das Oberbergische erreicht hatten, kam es dann zu einem Einsatz auf der A4 Abfahrt Gummersbach. Hier hatte sich soeben ein Sattelschlepper in den Graben des Seitenstreifen verirrt. Auf Wunsch der Autobahnpollizei wurde dieser dann mit unserem Gerätekraftwagen aus der misslichen Lage manövriert. Die Polizei und der Fahrer des 40t Lkw waren über die schnelle, kompetente und unproblematisch Hilfe sehr dankbar und glücklich.https://www.facebook.com/THWGummersbach/photos/pcb.991661280934919/991661134268267/?type=3


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: