21.04.2018, von Torsten Simon

Unterstützung für die Reservistenmeisterschaft

Am heutigen Nachmittag wurde das THW OV- Gummersbach zur Unterstützung der Bundeswehr in die Luftwaffenkaserne Köln- Wahn angefordert.

Hierfür machten sich 5 Kameraden und die Jugendgruppe auf dem Weg nach Köln- Wahn.

Aufgabe war es, verschiedene Stationen bereit zu stellen um die Reservisten des Deutschen Reservistenverbandes auf die Deutsche Reservistenmeisterschaft in Oldenburg vorzubereiten.

Hierfür wurde ein einfacher und doppelter Seilsteg errichtet und das Anlegen der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) trainiert.

Auch unsere Jugendgruppe war hier mit eingebunden und konnte so durch die Ehrenamtlichen Reservisten einiges über deren Arbeit und das Verhalten bei  Funden von Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg erfahren.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: