26.05.2018, von Torsten Simon

Retten aus Fahrzeugen

An unserem heutigen Ausbildungdienst stand das Thema "Retten aus Fahrzeugen" auf dem Plan.

Eingeladen war die Feuerwehr Löschgruppe Hunstig unter Leitung des stellvertretenden Einheitsführer Stefan Schmidt, die unsere Ausbildung mit absolvieren wollten und einiges über den Umgang mit Schere und Spreitzer erlernen wollten.

Dank des Kreisbrandmeister des Oberbergischen - Kreis, Frank- Peter Twilling, konnte uns Patrick Gelbach von der Feuerwehr Marienheide Löschgruppe Karlsbach für die Ausbildung zur Verfügung gestellt werden.

Hiermit hatten wir einen Ausbilder gefunden, der sehr kompetent und profesionell die Theorie und  Praxis vermitteln konnte.

Dank der Autoverwertung Kösling konnte uns auch ein Fahrzeug zu Übungszwecken zur Verfügung gestellt werden und somit ein reales Einsatz-Szenario geübt werden.

In Verlauf diese Übung stellten wir fest, dass die Zusammenarbeit von THW und Feuerwehr hervorragend passt.

Nach der erfolgreichen Ausbildung setzte man sich noch einmal zu einer abschließenden Diskussion zusammen und es wurden dabei weitere Aktivitäten in Zusammenarbeit mit THW und Feuerwehr besprochen.

Ein herzliches Dankeschön nochmal an die Patrick Gelbach, LG Hunstig, Frank-Peter Twilling und die Autoverwertung Kösling aus Waldbröl.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: