18.07.2020, von Manja Simon

Ertüchtigung des Übungsgeländes in Drabenderhöhe/Brächen

Gemeinsam mit dem DRK Oberberg und den Feuerwehren des Oberbergischen Kreises wurde heute das ehemalige Munitionsdepot in Brächen erkundet und erste Aufräumarbeiten im Außenbereich durchgeführt.

Hierbei kam unser Radlader sowie die Fachgruppe Räumen zum Einsatz.

Nach einem langen Tag der guten Zusammenarbeit konnten hier schon sichtbare Ergebnisse erzielt werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit !


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: