Essen, 10.06.2014, von MK

Einsatz nach Orkan Ela

Am Dienstag mittag wurden Kräfte des THW Gummersbach zur Unterstützung der Einsatzkräfte in Essen alarmiert.

Gegen ca 14 Uhr brachen Zugtrupp und die erste Bergung des THW Gummersbach nach Essen auf um den Einsatzkräften vor Ort zur Seite zu stehen. In Fokus stand die Beseitigung von Sturmschäden nach Orkan Ela. Mit Mannschaftstransportwagen (MTW) und  Gerätekraftwagen (GKW)  ging es für die 12 Kameraden und Kameradinnen erst zum Rastplatz Olpe Süd. Dort trafen sich mehrere Ortsverbände, um von da an in Kolone dann direkt in das Einsatzgebiet nach Essen zu fahren.

In einer 10-Stunden-Schicht konnte die Mannschaft einige Einsatzstellen in Essen abarbeiten Nach anstrengender und schweißtreibender Arbeit konnten die Helfer gegen 24 Uhr ihren Einsatz beenden und kehrten dann in die Unterkunft nach Gummersbach zurück.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: