24.07.2021, von Christian Groth

Ausbildungsdienst Arbeiten am Wasser

Ausbildungsdienst am 24.07.2021

Frisch gestärkt durch das Überraschungsfrühstück durch JensLäufe ging es dann an den geplanten Dienst. GKW1, Kipper und der TZ fuhren nach Marienheide Dahl um mittels eines mobilen Damms den dortigen Bach für Pumparbeiten aufzustauen. Es sollten alle Pumpen mal warm laufen und auf Leistung gehen. Beeindruckend war der mobile Damm, der in kürzester Zeit das Bachbett abschloss und seinen aufstauenden Dienst begann.

Einsatzmöglichkeiten eines solchen mobilen Damms ist das anlegen einer Pumpstation zur Wasserentnahme oder das Trockenlegen des nachfolgenden Bach- oder Flusslaufs für z.B. Arbeiten, die im Trockenen stattfinden müssen. Die Maße des Dammes sind: 10,00 m lang, ca. 2,50 breit und eine Stauhöhe von ca. 0,90 m. Der Damm ist überströmungsfähig und einfach im Auf- und Abbau.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: