27.08.2017, von Torsten Simon

Ausbildung der Atemschutzgeräteträger

Heute fand auf dem Gelände des OV- Gummersbach die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren des Oberbergischen Kreis statt, zu dem auch unsere Kameraden des THW- Gummersbach eingeladen waren.

Der Oberbergische Kreis hatte hierfür einen Brandschutzcontainer zur Verfügung gestellt, wo realistiche Szenarien zum Brandeinsatz bei Wohnungsbränden trainiert werden konnten.

Folgende Szenarien wurden trainiert:

Ohne Pressluftatmer:

Türöffnung mit Raumkühlung in drei Stößen, mittels Hohlstrahlrohr.

Mit Pressluftatmer:

Kleiderschrankbrand, Brand eines Sofas, Feuer am Gasschieber, Feuer am Fuße einer Wendeltreppe, sowie eine Rauchgasdurchzündung.

Alle Aufgaben konnten bei dem Training von unseren Kameraden erfolgreich absolviert werden.

Wir Danken der Feuerwehr des Oberbergischen Kreis für die Einladung zu diesem Training.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: